Wintertag auf Sylt #365_2019-005

Sonne, frischer Wind und ein feuriger Sonnenuntergang

Im Winter geht es auf Sylt etwas ruhiger zu, solange man nicht zu Weihnachten oder Silvester dort ist. Bei schönem Wetter kann man den weiten Strand und die Wellen genießen.

Wir hatten Glück und haben einen Tag mit wundervollem Licht und feurigen Sonnenuntergang erwischt. Das Stativ war auch dabei, so konnten wir wieder ein paar schöne Langzeitbelichtungen machen.

Tipp
Fahrt mit dem Bus etwas Richtung Süden oder Norden und lauft am Strand zurück nach Westerland. Direkt in Westerland sind noch die meisten Menschen unterwegs, etwas außerhalb hat man wirklich seine Ruhe.

Tipp – die passende Kleidung:
Mütze, Schal und Handschuhe nicht vergessen. Damit man entspannt nahe am Wasser laufen kann, sind gefütterte Gummistifel oder wasserfeste Schuhe wichtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü